„tr@ck“: Funktionsweise

 

So funktioniert unser GPS Tracking Portal „tr@ck“: Sie statten Ihr Fahrzeug mit einem unserer GPS-Tracker aus. Dabei handelt es sich um eine Sende-/Empfangseinheit für das Satellitennavigationssystem Global Positioning System (GPS) oder GLONASS und das Mobilfunknetz (Global System for Mobile Communications (GSM)).

Der Tracker bestimmt per GPS laufend seine Position (Längengrad, Breitengrad und Höhe), Richtung und Geschwindigkeit und übermittelt diese Daten je nach gewünschter Genauigkeit in Zeitabständen von 5-30 Sekunden per GSM an unseren Server. Der Server speichert die Informationen in einer Datenbank für bis zu zwölf Monate und bereitet sie zur Darstellung im Web-Portal grafisch auf.

Sie melden sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort am Web-Portal an und sehen nahezu in Echtzeit, wo sich Ihr Fahrzeug aktuell befindet und welche Strecken es mit welcher Geschwindigkeit zurückgelegt hat. Wünschen Sie weitere Informationen zur Funktionsweise von „tr@ck“? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!