Um die Standort- und Bewegungsdaten Ihrer Fahrzeuge zu loggen, bieten wir Ihnen verschiedene Typen von GPS-Trackern des Herstellers Teltonika an. Wie das GPS-Logging im Detail funktioniert, erfahren Sie hier. Alle unsere Tracker haben gemeinsam, dass Sie von uns ein „Rundum-sorglos-Paket“, bestehend aus dem Tracker selbst, einer SIM-Karte mit Datenoption eines deutschen Mobilfunkanbieters und Ihrem Benutzerzugang zum „tr@ck“ GPS Tracking Portal, erhalten.

Weiterhin verfügen alle unsere Tracker als besonderes Merkmal über einen internen Zwischenspeicher für die Standort- und Bewegungsdaten. Sollte der Tracker seine Daten nicht übertragen können, etwa weil sich das Fahrzeug kurzfristig in einer Region ohne Mobilfunkabdeckung oder im benachbarten Ausland befindet, speichert der Tracker die Daten zwischen und übermittelt sie, sobald wieder Kontakt zum Mobilfunknetz besteht. So erhalten Sie eine unterbrechungsfreie Übersicht der zurückgelegten Strecken. Folgende Tracker bieten wir an:

GPS-Tracker Typ „FMB010“

gps logging tracker01 klein

Unser Tracker vom Typ „FMB010“ ist die am einfachsten zu verwendende Lösung. Die GPS-Antenne zur Positionsbestimmung und die GSM-Antenne für die Datenkommunikation sind bei dieser Lösung direk im Gehäuse des Trackers integriert und die Stromversorgung erfolgt über die On-Board-Diagnose-Schnittstelle (OBD2), über die heute nahezu jedes Fahrzeug verfügt. So müssen Sie keinerlei Kabel verlegen und können den Tracker so auch in verschiedenen Fahrzeugen einsetzen – einfach einstecken und sofort unser Web-Portal nutzen.

GPS-Tracker Typ „FMB120“

gps logging tracker02 klein

Auch beim Tracker vom Typ „FMB120“ sind beide Antennen im Gehäuse integriert. Der Tracker wird so im Fahrzeug untergebracht, dass die mit „! ANTENNA TOP“ beschriftete Seite nach oben zeigt und nicht unmittelbar durch metallische Flächen verdeckt wird. Metallische Flächen reduzieren die Empfangsleistung.

Der GPS-Tracker ist über eine abgesicherte Verbindung mit 10-30V Dauerstrom zu versorgen. Hierfür bieten sich verschiedene Anschlussmöglichkeiten an.

Der Tracker vom Typ „FMB120“ bietet zusätzliche analoge und digitale Eingänge. So lassen sich weitere Funktionen integrieren, etwa Temperaturmessung, Ermittlung des Tankfüllstands und andere Zustände (Tür auf/ zu, Zündung ein/ aus, etc.). Wir unterstützen Sie gerne bei der Integration weiterer individueller Funktionen und deren Umsetzung im Web-Portal, je nach Ihren Anforderungen. Auch weitere Tracker-Typen für LKW, Baumaschinen oder landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge bieten wir auf Anfrage an.